Am Sonntag, 30. April 2017 ab 15 Uhr wird das Vereinsgelände boule devant_la place offiziell eröffnet. Dazu eingeladen sind alle Freunde, BoulespielerInnen, AnwohnerInnen und alle am Bau Beteiligten. Das Ereignis soll ordentlich gefeiert werden. 

Ab 17.30 Uhr startet ein Supermêlée für „Neueinsteiger und Routiniers“. Der Vorstand des LPVB freut sich mit dem Verein über diesen neuen Spielort in Berlin und gratuliert zur Eröffnung. Ihr findet den Platz in der Zillestraße 114 in Charlottenburg (Ecke Schloßstr.).

Martin

Hier noch ein paar Hinweise zum Platz von der Webseite boule-devant-berlin.de:

„nach einem jahr bauzeit ist nun, mit beginn der saison 2017, das eigene vereinsgelände von boule devant berlin e.v. fertiggestellt. wir nennen es bdb_la place. es liegt an der ecke schloßstr. / zillestr. in berlin charlottenburg. der traditionelle mittelstreifen auf der schloßstraße wird sicherlich weiter von boulespielerInnen belebt bleiben. auch bdb hat dort seit seiner gründung 2012 gespielt. für bdb beginnt aber mit bdb_la place ein neues kapitel in seiner vereinsgeschichte. das "nackte" grundstück wurde uns, mit einem zaun umfriedet, vom bezirksamt charlottenburg-wilmersdorf von berlin (sportförderung) auf pachtbasis zur verfügung gestellt. wir haben dort mit großem aufwand, mit hilfe von firmen und mit viel eigenleistung ein attraktives boulodrome mit 12 bahnen à 3 x 12 metern, einschließlich beleuchtungsanlage, geschaffen. bdb_la place ist aber vertragsbedingt leider kein öffentlich zugänglicher bouleplatz. gastspielerInnen sind uns allerdings im rahmen eines kennenlernens von platz und leuten herzlich willkommen. sie dürfen mehrmals auf unserem gelände mitspielen. nur nach vier, fünf besuchen müssten sie eine mitgliedschaft bei boule devant berlin e.v. beantragen.

herzlich willkomen bei boule devant berlin e.v., herzlich willkomen auf bdb_la place.

wir bedanken uns beim bezirksamt charlottenburg-wilmersdorf von berlin (sportförderung) für die überlassung des geländes und die konstruktive zusammenarbeit, bei der senatsverwaltung für inneres und sport für die finanzielle unterstützung im rahmen des vereinsinvestitionsprogramms, bei allen anderen ämtern, die in die genehmigungs- und entstehungsprozesse eingebunden waren, bei der firma SCHIRMER-PARTNER Landschaftsarchitekten BDLA für die exzellente planung, bei allen anderen firmen, die am bau beteiligt waren und besonders bei all unseren mitgliedern, die einen finanziellen und / oder tatkräftigen beitrag geleistet haben. wir haben zusammen etwas großartiges geschafft!“

170413 feuertaufe

Feuertaufe: Es wurde das erste Mal das Donnerstagstraining auf den neuen Spielfeldern abgehalten.
Fazit: Es macht Spaß darauf zu spielen, der Boden braucht noch etwas Zeit um weiter auszuhärten.