Liebe Berliner Boulespielerinnen und Boulespieler,

der Länderpokal 2016 findet vom 5.–6. März in Düsseldorf statt. Wir möchten als Landesverband wieder teilnehmen, wenn es gelingt die notwendigen Teams dafür aufzustellen.

Zusammensetzung der Mannschaften

Jeder teilnehmende Landesverband entsendet fünf Triplette-Teams: 2 x Senioren, 1 x Frauen, 1 x Espoirs und 1 x Jugend. Jedem einzelnen Triplette sind mindestens drei und höchstens vier Spieler fest zuzuordnen. Abweichend davon kann für die beiden Senioren-Triplettes ein gemeinsamer Auswechselspieler gemeldet werden. Jedes Triplette behält seine Startnummer und Zusammensetzung während der gesamten Veranstaltung.

Für das Espoirs-Team sind Spieler zu melden, die im Jahr der Veranstaltung ihren 22. Geburtstag haben oder jünger sind. Für das Jugend-Team sind Spieler zu melden, die im Jahr der Veranstaltung ihren 17. Geburtstag haben oder jünger sind. Grundsätzlich können in allen Teams Spieler einer niedrigeren Altersklasse eingesetzt werden, also Espoirs bei Senioren und Frauen oder Jugendspieler bei den Espoirs.

Richtlinie Länderpokal

Wie in den letzten beiden Jahren gibt es wieder einen kleinen Zuschuss vom LPVB (laut Beschlusslage). Komplette Teams die teilnehmen möchten, melden sich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 18.12.2015 an. Wenn sich mehr Teams anmelden als Plätze vorhanden, wird wieder eine Quali stattfinden. Die Koordination übernimmt dankenswerter Weise Andrea Schirmer. 

Martin