Eine spannende Ligasaison ist zu Ende. Und spannend war es bis zum letzten Spiel zwischen BCK III und PVC. Hätte PVC dieses letzte Spiel gewonnen, wären die Charlottenburger Meister geworden. So kam es zur Gleichheit der Begegnungen und zur Punktgleicheit. Da BCK II die Begegnung gegen PVC gewonnen hatte, wurde BCK II Landesmeister Berlin. Zur Bundesliga Aufstiegsrunde wird allerdings trotzdem der PVC fahren, da die Kreuzberger Bundesligamannschaft den Klassenerhalt geschafft hat.

Auch am anderen Ende der Tabelle hat der direkte Vergleich den Boule Freunden Reinickendorf den Verbleib in der 1. Liga gerettet. Z88 I und au fer I steigen ab.

Aufsteiger aus der zweiten Liga sind die Saunafreunde und BCB 1. Das Schlußlicht ist hier BCK IV.

Besonderer Dank noch an unseren Sportreferenten Maik der alle drei Ligatage hervorragend vorbereitet hat und an Ernst, der kurzfristig als Schiedsrichter für Peter Troscheit eingesprungen ist.

Martin


 

Klick auf die Tabelle öffnet die PDF.